Ukraine

Die Geflüchteten aus der Ukraine benötigen unsere Hilfe.

Café Come Together startet neu! Wir kooperieren mit dem DRK Neuenrade und führen das Café „Come together“ nun gemeinsam durch. Ab sofort findet das Cafe an jedem zweiten Freitag im Monat in der Begegnungsstätte des DRK statt: Am Stadtgarten 1

Nächstes Come together am: 10.02.2023

 

 

 


Möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren?

Sie wollen uns unterstützen? Wir sind auf der Suche nach Ehrenamtlern, die sich gerne bei uns engagieren möchten. Wenn Sie sich beteiligen wollen, dann können Sie das über mehrere Wege. Melden Sie sich bei uns!

Onlineformular: Anmeldung zum Ehrenamt


Unsere Bereiche zum Engagieren sind:

Deutschkurse:

Starter: Jeden Dienstag und Donnerstag findet der Starterkurs im Zentrum statt. Von 9:00-11:00 Uhr werden hier erste Deutschkenntnisse vermittelt, Gespräche miteinander geführt und Kontakte vertieft. Zielgruppe sind alle Geflüchtete, die neu nach Neuenrade kommen und noch keine staatliche Maßnahme (z.B. Integrationskurs) wahrnehmen oder Menschen mit keinen oder geringen Deutschkenntnissen.

Fortgeschritten: Je nach Bedarf findet einmal wöchentlich der Fortgeschrittenenkurs statt. Dieser richtet sich an Teilnehmer, die bereits über Deutschkenntnisse verfügen und diese vertiefen möchten. Informationen gibt es dazu im Zelius.

Nachhilfe: Wenn Schwierigkeiten im Integrationskurs bestehen und sich manche Zusammenhänge nicht ergeben, kann man den Nachhilfekurs wahrnehmen. Hier versuchen wir, den verschiedenen Bedarfen gerecht zu werden.

Café Come together:

Jeden zweiten Freitag im Monat in der DRK Begegnungsstätte, Am Stadtgarten 1 findet niederschwellige Begegnung mit Menschen aus der Ukraine und anderen Herkunftsländern und Deutschen… Ehrenamtliche Hilfe wird gesucht, sowohl für Kontaktaufnahme u. Gespräche, um eine Willkommenskultur aufzubauen. Auch suchen wir Hilfe in der Betreuung der Kinder, die ihre Eltern zum Café begleiten. Spiele und Spielmöglichkeiten sind vorhanden.

Integrationslotsen: 

Hilfe bei Anträgen, Ausfüllen von Formularen, … dienstags von 15:00-17:00 (je nach Bedarf) nach telefonischer Terminvergabe, Kontakt im Zelius.

Case Manager:

Herr Boujour bietet jeden Dienstag von 13:00-16:00 Uhr und jeden Donnerstag von 8:00-12:00 Uhr eine Sprechstunde in unserem Zentrum an. (Niederheide 5). Das ist ein Hilfsangebot für Geflüchtete, die Unterstützung in vielen Lebenslagen suchen. Es handelt sich um ein Angebot des Märkischen Kreises, in Kooperation mit dem Land NRW.

Möbel spenden:

Sie wollen Möbel spenden? Dann senden Sie uns ein Foto des Möbelstücks per Whatsapp/SMS an 0176 10217856 oder per Email an stadtbuecherei@neuenrade.de Gerne können Sie die Maße ergänzen und uns relevante Informationen geben (z.B. Zeitraum, Erreichbarkeit) Wir hängen das Foto an unserer Pinnwand aus. Beim Match werden Sie kontaktiert, um dann alles Weitere zu klären.

Möbeltransport: 

Hilfe beim Transport, Auf- u. Abbau von Möbeln in den jeweiligen Wohnungen, Organisation und Kontaktaufnahme- Zeiten nach Bedarf und Möglichkeiten

Weitere Informationen zu Spendenmöglichkeiten, Wohnungsangebote und mehr finden Sie auf der Seite der Stadt Neuenrade: www.neuenrade.de